Zahnloser Kiefer

Keine Zähne mehr — der zahnlose Kiefer

Für die meisten Prothesenträger ist der Verlust ihrer eigenen Zähne eine persönliche Tragödie. Zahnlosigkeit bedeutet nicht nur eine psychische, sondern oftmals auch eine körperliche Belastung. Schlecht sitzende Prothesen verursachen Schmerzen und hemmen uns im Umgang mit unseren Mitmenschen. Gesellschaftliche Kontakte werden durch Hemmungen und Ängste belastet.
Implantate können in solchen Situationen auf vielseitige Weise helfen: sei es, Ihnen wieder Ihre festsitzenden Zähne zurückzugeben oder die Prothesen fest auf dem Kiefer zu stabilisieren. Fortgeschrittenes Lebensalter ist für Implantate übrigens kein Hinderungsgrund. Statistisch gesehen werden die meisten Implantate bei älteren, zahnlosen Patienten eingesetzt.

Erhalten Sie sich das natürliche jugendliche Aussehen und lassen Sie Ihre verlorenen Zähne ersetzen. Gewinnen Sie das Selbstvertrauen zum Sprechen, Essen und Lachen, den besonderen Freuden des Lebens, zurück.

Dr. Erhard MVZ GmbH • Neumarkt 2 • 42103 Wuppertal • Telefon 0202 451801 • E-Mail info@dr-erhard.de